Erster Lauf nach langer Pause!

Mein erster Lauf nach einer langen Pause

Gestern kurz vor Feierabend packte es mich wieder. Dieses Gefühl wenn man einfach nur noch raus will, die Einsamkeit genießen und den Kopf frei bekommen. Das hatte ich schon lange nicht mehr, liegt meine letzte Laufeinheit doch mehr als ein halbes Jahr zurück, kurz vor meinem Unfall mit dem Bike, bei dem ich mir die Bizeps Sehne gezerrt hatte. Danach war natürlich erst einmal an Sport nicht zu denken. Es kam wie es kommen musste, selbst als ich wieder gesund war, hatte ich keine Motivation mehr zu joggen oder mich irgendwie anderweitig anzustrengen. Jetzt folgte nun endlich mein erster Lauf.

Endlich hatte es im Kopf wieder Klick gemacht! Ich kam nach Hause und wäre am liebsten sofort in meine Laufklamotten gesprungen. Kurze Zeit später war es dann endlich soweit, es konnte losgehen. Der erste Kilometer war die Hölle! Irgendwann dachte ich, dass meine Forerunner 235 doch damals noch einen Signalton bei jedem Kilometer abgegeben hat. Wo war denn bitte dieser verdammte Ton? Irgendwann piepte es dann wirklich.

Mein erster Gedanke war:

„Nein, nicht im Ernst?! Das war doch jetzt nicht nur 1km?! Ich bin doch schon eine gefühlte Viertelstunde unterwegs?! Oh man, ich drehe wieder um und laufe nach Hause.“

 

Ich lief natürlich nicht nach Hause, biss die Zähne zusammen und entfernte mich extra noch weiter von meiner Wohnung um nicht doch noch umzudrehen. Der zweite Kilometer lief dann um einiges besser. Zwischenzeitlich hatte ich ein wenig Seitenstechen, was sich aber mit einer kontrollierten Atmung recht schnell normalisierte. Kilometer 3 hatte anschließend Bestzeit (für diesen Lauf) mit 0:07:41/km. Da der Weg nach Hause noch recht lang war, wurden es am Ende etwas über 4km.

Abschließend bin ich froh mal endlich wieder Joggen gewesen zu sein. Ist man erst einmal ausgepowert zuhause und fühlt sich super, weiß man was man hätte eigentlich die letzten Monate vermissen müssen. Schon komisch wie schnell man sich ans Nichtstun und dann wieder an den Sport gewöhnen kann. Mein erster Lauf macht jedenfalls Lust auf mehr!
Hat Zoe ihre Augenentzündung überstanden, gibt es die nächste Laufeinheit mit ihr zusammen! 🙂

37jährige Sportbegeisterte Wahl-Münchnerin (ehemals Ruhrpott). Vorlieben für Jogging, Crossfit, Wandern, Skaten, Trails fahren und Joggen. Am besten alles mit meiner Begleiterin Zoe, einer im Mai 2016 geborenen Mischlingshündin!

Ähnliche Beiträge

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen